Völlig los-gelöst neuer TATORT

 

TATORT-Band-Gottesdienst am Freitag 05.7. um 19.00 Uhr

Der nächste TATORT greift auf, worüber oft geschwiegen wird. Die Kommissare bekommen es mit Signalen von Überforderung zu tun, und müssen lernen, sie als Aufforderung zu verstehen. Das TATORT-Team stellt sich einem gesellschaftlich oft tabuisierten Thema. Wie immer ist der TATORT hochaltuell und scheut sich nicht, den Finger in die Wunden zu legen. Unbedingt empfehlenswert! Zum Abspann sind alle im Anschluss herzlich eingeladen.