Präsenz-Gottesdienste ab 17. Januar

Nicht aus Angst, sondern aus Verantwortung, haben wir bis letzte Woche die Präsenzgottesdienste in unseren Gemeinden ausgesetzt. Der KV hat jetzt die Wiederaufnahme beschlossen, wissend um die weiterhin hohe Infektionslage. Es ist eine Gratwanderung zwischen Schutz und Seelsorge. Die Organist*innen freuen sich auch wieder spielen zu dürfen vor anderen und nicht nur vor sich selbst, So wie in Geschäften und Nahverkehr ab morgen verpflichtend, empfiehlt die Landeskirche dringend auch in Gottesdiensten diese FFP 2- Masken zu verwenden.

Corona aktuell: Sitzplätze in Kirchen markiert

Wir freuen uns auf Ihren Gottesdienstbesuch.
Bitte beachten Sie beim Gottesdienstbesuch die markierten Sitzplätze.
Derzeit ist während des gesamten Gottesdienstes Maskenpflicht. Da das Singen derzeit leider auch nicht erlaubt ist, haben Sie umso mehr Muße, sich auf Liedtexte und Orgelspiel zu konzentrieren.
Danke für Ihr Verständnis.

 

Kindergottesdienst pausiert

Sowohl in Schernau und Dettelbach pausiert derzeit der Kindergottesdienst coronabedingt. Die Kinder werden mit einer Elternpost versorgt.

Neues Portal „trauervers.de“ online

Todesfälle machen häufig sprachlos. Hinterbliebene wissen oft nicht, wie sie ihre Trauer ausdrücken sollen, und wer anderen kondolieren möchte, ist ebenfalls häufig um die richtigen Worte verlegen. Das neue Angebot „trauervers.de“ von evangelisch.de und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern möchte Trauernden und Tröstenden dabei helfen, Bibelverse zu finden, die zu ihnen und ihrer Situation passen. Per Mausklick beantworten die Nutzerinnen und Nutzer je eine Frage zur verstorbenen Person, zum Umstand des Todes und was der biblische Vers ausdrücken soll.

Subscribe to Pfarramt Schernau RSS